HAUSTIERTAUSCH HAUSTIER TAUSCH
Finde Ferienplätze, Fütterer, Kümmerer, Gassigeher // Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier.

Blog

2018-12-05

Alle Jahre wieder: Tiere unterm Weihnachtsbaum

Egal ob Kätzchen, Hundewelpen oder Meerschweinchen: Auf der weihnachtlichen Wunschliste vieler Kinder steht ein Haustier ganz weit oben. Für die Tierschutzvereine allerdings ein jährlich wiederkehrender Albtraum, der nur noch durch die Ferienzeiten übertroffen wird.

Die Entscheidung für ein Haustier ist ein Prozess, für den man sich sehr viel Zeit nehmen sollte um ausführlich Informationen zu sammeln und sich mit anderen Tierhaltern auszutauschen. Selbst kleine Tierchen wie Hamster oder Wellensittiche sind keine Selbstläufer, sondern müssen regelmäßig gefüttert und gepflegt werden, brauchen saubere Gehege und Käfige.

Und auch die Begeisterung der Kleinen hat in der Regel eine kurze Halbwertszeit, wie schon viele Familien erfahren mussten: Am Ende bleibt die Versorgung des heißersehnten Haustieres fast immer an den Eltern – und hier meist der Mutter - hängen.  

Sollte die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners nach reiflicher Überlegung tatsächlich am Heilig Abend als Weihnachtsüberraschung ihren Anfang nehmen: Rechtzeitig bei www.haustiertausch.com anmelden und Nachbarn und Freunde kennenlernen, die bei Urlauben, Krankheit und sonstigen Abwesenheiten auch mal einspringen können!